Lohnbuchhaltung im
Gesundheitswesen

Wir erstellen Ihre laufende Lohn- und Gehalts­abrechnung fristgerecht und zuverlässig.

Lohn- und Gehalts­ab­rechnung für das Gesundheitswesen

Als Pflegedienst stehen Sie tagtäglich vor der besonderen Herausforderung, Ihren Patienten und Patientinnen best­möglich zu helfen und mit unermüdli­chem Einsatz zu deren Wohl­ergehen beizutragen. Keine einfache Aufgabe.

Was hier nicht ins Berufsbild passt: die organi­satorischen und gesetzlichen Hürden einer Lohnabrechnung.

Die Lohnbuchhaltung in der Pflege­branche erfordert Fachwissen

Die Besonderheiten der Lohn- und Gehaltsab­rechnung in Pflegeberufen sind komplex. Zeit­zuschläge, Sonder­zahlungen, Zulagen und Erschwernis­zuschläge machen die Lohnab­rechnung in der Pflege kompliziert.

Hinzu kommen gesetzliche Vorschriften gemäß BAT, BMTG, AVR oder TVöD. Somit sind stetige Weiterbildungen vorausgesetzt, um teure Fehler bei der Personalab­rechnung zu vermeiden. Dies kostet Zeit, Geld und Mühe.

Die Lohnrechner helfen Ihnen bei der Entgelt­ab­rechnung in Pflege­berufen

Doch keine Sorge – Hilfe naht, denn wir unterstützen Sie bei Ihrer nächsten Lohn­abrechnung!

Als Expertenteam für Lohnbuchhaltung in allen Branchen kümmern sich die Lohn­rechner um Ihre Entgeltab­rechnung und berücksichtigen dabei alle Besonderheiten im Gesundheits­wesen. Unsere Lohnbuchhalterinnen und Lohnbuchhalter sind Profis auf ihrem Gebiet. Durch regelmäßige Schulungen sind sie immer auf dem neuesten Stand der Lohnbuchhaltung im Pflegesektor.

Entscheiden Sie sich für Outsourcing Ihrer Lohnabrechnung. Schnell, sicher und pünktlich. So können Sie sich Ihrer Berufung widmen!

Wir machen das für Sie! Jetzt unverbindlich anfragen.

Die Lohnrechner – warum Sie sich für uns entschei­den sollten

Wir kennen die Besonderheiten der Lohnbuchhaltung von Pflegekräften:

Gesetzliche Vor­schrif­ten der PBV

Die PBV regelt die Rechnungs- und Buch­führungspflichten in Pflegeein­richtungen. Be­stimmt ist es Ihnen schon längst aufge­fallen, dass die Anforderun­gen an die Ab­rechnungen hoch sind – beson­ders, da die Arbeitgeberkosten im Kontenrahmen SKR-45 auf festge­legte Bereiche verbucht werden müssen.

Zeitzuschläge

Sicher arbeitet Ihr Pflegepersonal hin und wieder zu besonderen Zeiten – beispiels­weise an Sonn- und Feiertagen oder mitten in der Nacht. Auch Überstunden kom­men in dieser Branche ständig vor. Solche Zeitzu­schläge er­schwe­ren die Lohnbuchhaltung, denn fest­gelegte Prozentsätze bestimmen nicht nur den vergüte­ten Stundenlohn, sondern auch die Steuer- und Sozialabgaben.

Erschwerniszulagen

Arbeiten Sie im Pflegedienst, sind Ihre Pflegekräfte einigen Tätigkei­ten ausge­setzt, die eine besonde­re Belastung oder Gefahr dar­stellen. Außerdem arbei­ten sie zu ständig wech­seln­den Zeiten. Daher ist gesetzlich festgelegt, dass die­se eine Erschwerniszulage aus­ge­hän­digt bekommen, durch welche die Komplexi­tät der Entgeltab­rechnung zunimmt.

Die Lohnrechner

Weitere Besonderheiten der Lohnabrechnung in der Pflege

  • sonstige Zulagen und Sonder­zahlungen (z. B. Orts-, Schicht- oder Tarifzulage)
  • Teilzeit vs. Vollzeit
  • Mutterschutz
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Pflege-Mindestlohn-Verordnung
  • Urlaubs- und Lohnfortzah­lungsansprüche
  • Abrechnung des Dienstwagens bei Privatnutzung
  • Beschäftigungsverbot

Haben Sie noch den Durchblick im bürokratischen Dschungel aus gesetz­lichen Vorschriften und tarifvertrag­lichen Regelungen?

Falls nicht, dann stehen Sie nicht allein da. Und zum Glück gibt es uns, denn wir sorgen dafür, dass sich das Spannungs­feld zwischen sozialer Verantwortung und wirtschaftlichen Pflichten auflöst.

Geben Sie Ihre Lohnabrechnung in sichere Hände und widmen Sie sich wieder mit Herzblut und Leidenschaft Ihrer Berufung. Die lästigen Zahlen überlassen Sie in Zukunft einfach uns.

Was kostet Ihre Lohnabrechnung?

Unser Angebot erhalten Sie zu einem monatlichen Festpreis pro Arbeit­nehmer. Somit erwarten Sie bei uns keine versteckten Kosten. Egal, welche Art von Abrechnungsfällen es in Ihrem Unternehmen gibt.

Unten stehende Preise gelten, sofern alle Prozesse automatisiert möglich sind.

Sollten Sie die Abrechnung für mehr als 200 Mitarbeiter auslagern wollen, kontaktieren Sie uns direkt.

{{ thankYouPage.title }} {{ thankYouPage.description }}
{{ thankYouPage.order_title }} {{ getOrder.orderId }}
Two columns
Vertikal
Horizontal
Berechnungsgrundlage Tarifbereich Pflege
Ihre Kosten
Name Total
"{{getWooProductName}}" has been added to your cart
Have a promocode?
Promocode Hide Show

Unsere Preise sind Staffelpreise zzgl. 19 % Umsatzsteuer

Ihre Daten

So sieht unsere Zu­sammenarbeit aus

Unsere Zusammenarbeit
Unsere Zusammenarbeit
1

Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und stellen uns alle entsprechenden Daten bereit.

2

Wir erfassen alle Stammdaten und weiteren Informationen, die wir für Ihre Lohnbuchhaltung benötigen.

Sie erhalten von uns pünktlich alle Lohnunterlagen in digitaler Form.

4

Wir setzen auf digitale und auto­mati­sierte Prozesse. Selbstver­ständlich halten wir alle gesetz­lichen Aufbe­wahrungsfristen ein.

5

Wir übermitteln alle relevanten Informationen wie SV-Mel­dun­gen, Beitragsnachweise oder ZVK-Meldungen an die Kranken­kassen.

6

Wir übermitteln alle relevanten Informationen wie Meldung der Lohnsteuer-Bescheinigungen und Lohnsteuer-Anmeldungen direkt ans Finanzamt.

7

Wir stellen Ihnen alle Überwei­sungs­dateien zur Verfügung, die Sie pro­blemlos an Ihre Haus­bank weiter­leiten können. Auf Wunsch und nach vorheriger Prüfung liefern wir die Zahlungs­daten direkt an Ihre Bank.

In der Lohnbuchhaltung sind vertrau­liche Daten involviert. Das ist kein Grund für Sorgenfalten. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Daten­schutz­bestimmungen (DSGVO) und arbeiten darüber hinaus mit höchster Sorgfalt am Schutz Ihrer Unternehmensdaten.

Dies beginnt bereits bei der Vertrags­erstellung. Verträge gestalten wir verständlich und formu­lieren sie klar, sodass höchste Transparenz für Sie gewährleistet wird. Auch unsere AGB sind nachvollziehbar und „Kleinge­druck­tes“ zum Übersehen gibt es nicht.

Alle Abläufe über unsere Software sind sicher vor externen Zugriffen und sen­sible Daten werden besonders ge­schützt, denn deren Sicherheit liegt uns am Herzen.

Auch die Kommunikation mit Behör­den, Krankenkassen, Banken und Co. läuft DSGVO-konform ab.

Kontakt

Karolin Kerner

Sie sind noch unsicher, welche Lösung am besten zu Ihnen passt?

Unser Team steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Lohn- und Gehalts­abrech­nung gerne kompetent zur Seite. Sprechen Sie uns an, gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung.

Karolin Kerner
Geschäftsführerin Die Lohnrechner

T: +49 800 314 6996
M: info@die-lohnrechner.de